^Back To Top

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Police news Lippe

IPA Haus (DELI)

ipa-house-web

Downloads

Translate the page to:

Bericht über die diesjährige Motorradtour der Verbindungstelle Lippe - Detmold e.V.


CORONA konnte in diesem Jahr 15 IPA Mitglieder der Verbindungsstelle Lippe- Detmold nicht aufhalten zu ihrer jährlichen Motorradtour aufzubrechen.

Los ging es (leider bei Regen) am ersten Septemberwochenende auf eine dreitägige Tour in den ca. 350 km entfernten Spessart.

Nachdem die ersten 100 km hinter ihnen lagen und sich der Regen in Sonnenschein wandelte, konnten dann auch endlich die schöne Landschaften und die guten Kurven genossen werden.


Nach einer guten acht Stunden Tour erreichten Sie ihr Hotel Christel in dem idyllischen Ort Heimbuchental. Der Tag wurde standesgemäß mit einem gemeinsamen Abendessen und dem ein oder anderen Örtlichen Spessart Specht Pils beendet.

Am nächsten Tag begleitete die Sonne die Motorradfahrer über ihre ca. 250 km lange Rundtour durch den Odenwald.
Aufgeteilt ins zwei Gruppen führte die Tour entlang vieler schöner kleiner Backsteindörfer, Burgruinen, Wälder, unendliche Landschaften sowie Wein,- und Apfelplantagen.
Eine paar Kilometer begleitete sie auch der Main mit seinen süßen kleinen Städtchen.

Und wie es der Zufall immer so gut meint, trafen sie unterwegs ihren IPA Freund Ulrich Mohr von der Verbindungsstelle Main-Tauber-Kreis. Ulrich war ebenfalls mit seinem Motorrad unterwegs und schloss sich der Gruppe an.

Dank seines Geheimtipps konnte die Gruppe in dem Biergarten der "Schmucker" Brauerei im Mossautal einkehren.
Hier kamen die Mopedfahrer in den Genuss des Schmucker Biers (natürlich Alkoholfrei).
Die Schmucker Brauerei wurde im Jahr 2020 als beste Brauerei im Spessart ausgezeichnete.

Nachdem der Durst gestillt war, machte sich die Gruppe wieder auf den 2 Stündigen Rückweg ins Hotel. Bei einem guten 3 Gänge- Menü und guten Gesprächen klang auch der zweite Abend aus.

Die letzte Tour und leider auch schon die Rückfahrt ins Lipperland startete am nächsten Tag wieder bei bestem Wetter.
Die 340 km Rückfahrt führte unter anderem über die Region Vogelsberg und das Sauerland.

Nach insgesamt knapp 1000 gefahrenen Kilometern und diversen Kurven kamen alle Motorradfahrer und deren Motorrädern wieder gesund und unfallfrei im Lipperland an.

Es war schön wieder ein bekanntes IPA Mitglied getroffen zu haben und von seinen Geheimtipps zu profitieren.
Vielen Dank auch an die Organisatoren und Routenführer für ein schönes Motorradwochenende im Spessart.

Land des Hermann

Logo land des hermann rgb

 

Administration only

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.